BlitzClan, TannenClan und SturmClan - sie alle leben im Wald. Jeder Clan kämpft um sein überleben und um sein Territorium. Wer wird überleben, wer wird untergehen?
 
StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin
Euer Team
Administrator
Lilienstern

Coadministrator
Nachtherz

Chatmoderator

RPG-Moderator
Lichtstern
Nebelstern
Wüstenrose
CB-Moderator
Orchideenblüte
Clans
BlitzClan
Anführer: Schattenstern
2. Anführer: Steinfell
Heiler: Schneeherz

TannenClan
Anführer: Nebelstern
2. Anführer: Wüstenrose
Heiler: Schattenhauch

SturmClan
Anführer: Lilienstern
2. Anführer: Nachtherz
Heiler: {Rostkralle}
 
MoorClan
Anführer: Lichtstern
2. Anführer: Lavendelduft
Heiler: Mondtanz
Wetter und Beute

20°C
früher Morgen

Die Blattgrüne bringt reiche Beute in die Territorien der vier Clans. Jeder hat genug zu fressen, die Beutetiere lassen sich meist leicht erwischen, es ist ein guter Zeitpunkt, um das Jagen zu trainieren.
Die Sonne brennt schon auf die Erde, der Boden erwärmt sich, die Luft wird zur Mittagszeit über den wärmsten Punkten flimmern und jede Katze sich in den Schatten der Bäume oder ins kühle Nass eines Flusses zurückziehen.
Partnerforen

Teilen | 
 

 Aufgaben

Nach unten 
AutorNachricht
Nachtherz
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2455
Bildnachweis : deviantart-by kanikey

BeitragThema: Aufgaben   Mo Feb 27, 2012 5:54 am

Junge

Sie werden von den Königinnen (ihre Mütter), welche sich die Pflege teilen, gehütet und gesäugt. Ihre Namen erhalten sie üblicherweise von ihrer Mutter oder ihrem Vater, manchmal auch vom Anführer. Sie dürfen die Kinderstube nicht ohne Erlaubnis ihrer Mutter verlassen nur wenn ihre Mutter dabei ist und sie beobachtet. Junge haben eigentlich keine Pflichten zu erledigen. Meist spielen sie mit der Erlaubnis ihrer Mütter im Lager mit Freunden und lernen dabei grundlegende Sachen über das Clanleben, das Gesetz der Krieger und Traditionen z.B. ihre Clankameraden am Geruch zu unterscheiden. Manchmal erledigen sie kleine, einfache Aufgaben, zum Beispiel das Fell der Ältesten nach Zecken absuchen und ihnen frisches Moos in die Nester tun, aber auch das nur, wenn das Junge eine Strafarbeit erledigen muss.

Schüler

Die Ausbildung eines Schülers beginnt, wenn eine Katze sechs Monde alt ist. Er oder sie erhält einen Namen, der auf "-pfote" endet und einen Mentor, der ihn oder sie zum Krieger ausbilden soll.

Eine der Aufgaben der Schüler ist es, die stillenden Königinnen mit ihren Jungen und die Ältesten mit Frischbeute zu versorgen. Eine der Strafen, wenn ein Schüler ungehorsam war, ist es, das Nestmaterial der Ältesten mit frischem Moos auszutauschen oder ihnen Zecken aus dem Fell mit Hilfe von Mäusegalle zu entfernen.

Krieger

Krieger patrouillieren an den Grenzen des Clans und sorgen dafür, dass keine andere Katze das Clan-Territorium betritt. Außerdem sind sie dafür zuständig den Frischbeutehaufen aufzufüllen und gegebenenfalls als Mentor einen Schüler auszubilden, den der Anführer ihnen anvertraut hat. Schüler erhalten ihren Kriegernamen, wenn ihre Ausbildung abgeschlossen ist. Bei ihrer Kriegerzeremonie versprechen sie den Clan selbst mit ihrem Leben zu beschützen. Sie schlafen nun im Bau der Krieger.

Krieger sind außerdem Respektspersonen. Nachdem ein Krieger lange dem Clan gedient hat, wird er ein Ältester.

Älteste

Wenn eine Katze zu alt geworden ist, um die schweren Aufgaben der Krieger zu bewältigen, zieht sie in den Bau der Ältesten. Auch junge Katzen, die blind oder taub sind oder andere Verletzungen erleiden, die sie daran hindern den Aufgaben eines Kriegers nachzugehen, begeben sich zu den Ältesten, weil sie für den Clan körperlich nicht mehr von allzu großem Nutzen sind. Meist bekommen die Ältesten einen neuen Namen, der dann besser zu ihnen passt. Jedoch sind sie sehr weise und wegen ihres Wissens hochgeachtet, von dem selbst Anführer profitieren. Sie erzählen gerne Geschichten, denen vor allem Junge gerne lauschen, aber sie erzählen sie auch Schülern.

Die Schüler kümmern sich in der Regel um die Ältesten, indem sie ihnen Frischbeute bringen. Obwohl die meisten Schüler nicht gerade begeistert sind, wenn sie verschmutzte Nester reinigen oder Flöhe entfernen sollen, sind doch alle stets begeistert über die vielen Geschichten, die so mancher Älteste von vergangenen Abenteuern oder über die Großen Clans zu erzählen weiß.

Königinnen

Die Königinnen, die voher Kriegerinnen waren, dürfen, wenn ihre Jungen Schüler sind, in den Kriegerbau ziehen und wieder als Kriegerinnen kämpfen. Es sind meistens die Kätzinnen, die einen Partner haben. Die anderen normalen Königinnen haben keinen Partner und sind dafür da, damit der Clan immer genug Junge hat, die dann später Krieger werden und den Clan verteidigen und neue Jungen bekommen können.

2Anführer

2 Anführer sind die Stellvertreter der Anführer.Sie vertreten die Anführer bei Abwesenheit und leiten für die Zeit das Lager.Sie stellen Patroulien und Jagdtrupps zusammen und helfen dem Anführer bei seinen vielen Aufgaben.

Anführer

Der Clan Anführer beteiligt sich an den Patrouillen und der Jagd, überlässt aber die Organisation der Patrouillen meist dem Zweiten Anführer. Die meisten Anführer achten auf alle Bereiche des Clanlebens, Junge, Älteste, Krieger usw. Sie hören auch Katzen zu, die persönliche Probleme haben und versuchen ihnen zu helfen. Ihre Hauptaufgabe ist es dafür zu sorgen, dass das Clanleben reibungslos verläuft.

Anführer haben verschiedene Aufgaben und Privilegien:

■achten und organisieren die täglichen Aufgaben des Clans und erteilen Aufträge.
■führen den Clan zur Großen Versammlung und sprechen für ihren Clan.
■führen den Clan in Schlachten an.
■führen sogut wie alle wichtigen Clanrituale und Zeremonien durch wie:

■die Ernennung von Jungen zu Schülern, denen sie Mentoren zuweisen.
■die Ernennung von Schülern zu Kriegern sobald diese ihre Ausbildung abgeschlossen haben.
■die Ernennung des Stellvertreter, wenn der Ehemalige verstorben oder zurückgetreten ist.
■die Durchführung der Ältestenzeremonie und Zeremonie der Namensänderung.

■sich mit dem Stellvertreter und erfahrenen Kriegern beraten und ihren Berichten zuhören.
■über Prophezeiungen und Omen mit der Heilerkatze diskutieren.
■lösen Konflikte zwischen Clanmitgliedern.
■entscheiden ob eine Katze, die nicht dem Clan angehört, beitreten kann.
■verbannen Mitglieder, die das Gesetz der Krieger gebrochen haben oder/und eine Gefahr für den Clan darstellen.

■ein Anführer nimmt auch die Pflichten eines Kriegers wahr z.B. Jagen, auf Patrouille gehen, die
Ausbildung eines Schülers.

Wenn der Führer z.B. aufgrund von Krankheit, Verletzung oder einem anderen Grund die Aufgaben nicht erledigen kann, wird der Zweite Anführer für ihn einspringen

Heiler

Sie kennen sich mit Kräutern und Beeren aus und haben die Gabe, in ihren Träumen mit dem SternenClan zu kommunizieren und so in die Zukunft zu sehen, vor Gefahren gewarnt zu werden und Prophezeihungen zu erhalten. Um Heiler zu werden, genügt es nicht, sich auszukennen. Junge Heiler müssen sich bei Halbmond zum Mondstein begeben, um dort zu schlafen. Erst dann sind sie echte Heiler. Manchmal offenbart sich der SternenClan auch anderen Katzen und es ist die Aufgabe eines Heilers, die Botschaften zu deuten, die der SternenClan anderen Katzen gibt.

Heiler dürfen niemals Junge haben oder einen Gefährten. ihr Gefühle müssen immer dem Clan dienen. Auch männliche Heiler dürfen nicht Vater werden. Heiler können sich auch außerhalb der Großen Versammlungen treffen, ohne befürchten zu müssen, angegriffen zu werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Aufgaben
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das Team - Aufgaben und Besetzung
» Schwört den Göttern eure Treue!
» Ränge und Aufgaben im Clanleben
» Aufgaben für Gepardenpfote !!!
» [Armada] Der Wert eines Jägers

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Cats Forest Life RPG :: Wichtiges :: Informationen-
Gehe zu: