BlitzClan, TannenClan und SturmClan - sie alle leben im Wald. Jeder Clan kämpft um sein überleben und um sein Territorium. Wer wird überleben, wer wird untergehen?
 
StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin
Euer Team
Administrator
Lilienstern

Coadministrator
Nachtherz

Chatmoderator

RPG-Moderator
Lichtstern
Nebelstern
Wüstenrose
CB-Moderator
Orchideenblüte
Clans
BlitzClan
Anführer: Schattenstern
2. Anführer: Steinfell
Heiler: Schneeherz

TannenClan
Anführer: Nebelstern
2. Anführer: Wüstenrose
Heiler: Schattenhauch

SturmClan
Anführer: Lilienstern
2. Anführer: Nachtherz
Heiler: {Rostkralle}
 
MoorClan
Anführer: Lichtstern
2. Anführer: Lavendelduft
Heiler: Mondtanz
Wetter und Beute

20°C
früher Morgen

Die Blattgrüne bringt reiche Beute in die Territorien der vier Clans. Jeder hat genug zu fressen, die Beutetiere lassen sich meist leicht erwischen, es ist ein guter Zeitpunkt, um das Jagen zu trainieren.
Die Sonne brennt schon auf die Erde, der Boden erwärmt sich, die Luft wird zur Mittagszeit über den wärmsten Punkten flimmern und jede Katze sich in den Schatten der Bäume oder ins kühle Nass eines Flusses zurückziehen.
Partnerforen

Teilen | 
 

 Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Lilienstern
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2529
Bildnachweis : DeviantArt by ibijennyjenny

BeitragThema: Lager   Fr März 09, 2012 7:59 am

das Eingangsposting lautete :

Das Lager liegt in einer kleinen Senke im Boden und ist rundherum von großen, schützenden Bäumen umgeben. Die Frischbeute wird in der Mitte in einer kleinen Grube in der Mitte des Lagers. Der Anführer kann von einem umgestürzten Baum zu seinem Clan sprechen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://catsforestlife.forumieren.com

AutorNachricht
Habichtschatten
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2371
Bildnachweis : DeviantArt by Aconitum_Napellus

BeitragThema: Re: Lager   Di Mai 15, 2012 7:50 am

Habichtschatten spürte den Blick der beiden anderen Katzen, Rindenherz und Schneeherz, auf sich liegen. Die Heilerin wirkte wissend und kurz flackerte ein wenig Angst in dem schwarz-weißen Kater hoch, doch er bekam sich schnell wieder in den Griff. Sie war weg, bevor ich überhaupt zu Wüstenrose gegangen bin, rief er sich ins Gedächnis. Sie kann gar nichts wissen.
Auch Rindenherz schielte zu dem Krieger herüber. Der Zweite Anführer schaute sehr interessiert, doch Habichtschatten beschloss, ein einziges Mal diesen Fakt zu ignorieren, und schlenderte zu den beiden Katzen herüber. "Hallo", miaute er gelassen.

_________________
I don't know
wheather to feel full, wheater to feel empty.
I don't know
wheather to feel good, wheather to feel sick.
I don't know anything
and pretend to know it all.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeherz
junger Krieger
avatar

RPG-Punkte : 2373
Bildnachweis : DeviantArt by Aconitum_Napellus

BeitragThema: Re: Lager   Mi Mai 16, 2012 12:50 am

Habichtschatten und Rindenherz

Hallo. miaute Schneeherz überrascht und frühlich zu gleich. Mit einem Schnippen ihres Schwanzes forderte sie ihn auf sich zu ihenen zu gesellen. Dann schute sie zu Rindenherz hinüber und flüsterte So hab ich ihn ja noch nie erlebt, so fröhlich und nett, was ist mit dem wohl passiert. Sie schnurrte kurz belustigt auf und wartete dann, ob Habichtschatten sich zu ihnen setzten würde.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lager   Mi Mai 16, 2012 4:39 am

Rindenherz lächelte und öffnete die Augen. ,,Ja. Ist er krank?", flüsterte er zurück. ,,Hallo Habichtschatten. Wie geht es dir? Du siehst so ... fröhlich aus", miaute er und musterte den Kater. Wow... was ist den in den gefahren?, wunderte er sich. Er schloss die Augen wieder und entspannte die Muskeln.
Nach oben Nach unten
Habichtschatten
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2371
Bildnachweis : DeviantArt by Aconitum_Napellus

BeitragThema: Re: Lager   Fr Mai 18, 2012 8:32 am

Schon allein die Antworten seiner Clankameraden nervten den schwarz-weißen Krieger. Neugieriges Pack. Die sollen sich um ihren eigenen Kram scheren! Seine gute Laune verpuffte. Zurück kehrte der alte, missgelaunte Habichtschatten und er war fast froh, denn so konnte man ihm die Glückseligkeit, die er wegen Wüstenrose verspürte, nicht ansehen.
Die beiden anderen Katzen murmelten sich etwas zu und Habichtschatten machte sich, statt sich zu ihnen zu setzen, lieber auf die Suche nach Polarherz. Der Kater würde ihm jedenfalls die nötige Aufmerksamkeit schenken, die er von seinem Gegenüber erwartete. "Polarherz?", rief Habichtschatten halblaut.

_________________
I don't know
wheather to feel full, wheater to feel empty.
I don't know
wheather to feel good, wheather to feel sick.
I don't know anything
and pretend to know it all.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lager   Sa Mai 19, 2012 8:08 am

Vogelgezwitscher war das erste, was Polarherz vernahm. Er öffnete die Augen, gähnte ausgiebig blieb noch etwas liegen während er sich langsam putzte. Anschließend trottete er zum Frischbeutehaufen wo er sich eine Maus holte und ging mit ihr in den schützenden Schatten eines Baumes.
Nach oben Nach unten
Schattenstern
Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2287
Bildnachweis : deviantArt by ~GrisLeyla

BeitragThema: Re: Lager   So Mai 20, 2012 5:32 am

Wer will


Schattenstern trottete über die Lichtung. Sie hatte schreklichen Hunger, deswegen beschloss sie sich etwas von Frischbeutehaufen zu nehmen. Sie wählte eine Drossel aus und verschlung sie mit ein paar großen Bissen. Jetzt hatte sie durst. Hatte Rindenherz schon die Jagt Patrouillen zusammengestellt ? Dann hätte sie die möglichkeit zum Bach zu gelangen. Auf ein wort sah sie ihren Stellvertreter auf der Lichtung stehen. Zügig lief sie zu ihm und fragte : Rindenherz, ich möchte mich gerne der nächsten Jagtrotte anschließen, oder hast du noch keine erstellt ? sie blickte sich um, möglicherweise machte sich ja grade die Gruppe auf den Weg, doch es schien noch nichts geschehen zu sein. Ich kann auch eine Anführern. Sie leckte sich noch einmal über das Maul um den letzten rest Drossel zu beseitigen. Also ich würde gerne Polarherz und Habichtschatten mitnehmen, wäre das Ok ? Oder sind sie shcon zu anderen Patrouillien zugeteilt ? Polarherz entdeckte sie nicht weit von ihr entfernt beim Frischbeutehaufen eine Maus verschlingen, aber woe war Habichtschatten, Er war auch nicht weit weg auf dem Lagerplatz.

_________________

deviantArt by ~GrisLeyla
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lager   Mo Mai 21, 2012 12:38 am

Schattenstern, Polarherz, Habbichtschatten

,,Hallo, Schattenstern. Ich habe noch keine erstellt da ich Schneeherz geholfen habe Kräuter zu sammeln. Natürlich du kannst gern eine Jagdrotte anführen. Und Habbichtschatten und Polarherz wurden noch keiner Patrouille zugeteilt", antwortete der Kater. Er warf seinen Blick zu Polarherz der im Schatten eine Maus verspeiste. ,,Polarherz, Habbichtschatten, kommt mal bitte her", rief er den beiden zu.
Nach oben Nach unten
Schattenstern
Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2287
Bildnachweis : deviantArt by ~GrisLeyla

BeitragThema: Re: Lager   Mo Mai 21, 2012 4:40 am

Alle Very Happy

Schneestern nickte Rindenherz udn den beiden anderen Katzen zu. Also wir drei werden gleich los Jagen, Ihr könnt noch gerne jemaden mitnehmen, wir treffen uns gleich beim Lagerausgang Miaute die Kätzin, drehte sich dann um und Stolzierte zurück in ihren Bau.

_________________

deviantArt by ~GrisLeyla
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Habichtschatten
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2371
Bildnachweis : DeviantArt by Aconitum_Napellus

BeitragThema: Re: Lager   Sa Mai 26, 2012 6:10 am

Habichtschatten fand Polarherz, als dieser an ihm vorbeilief, um eine Maus zu verspeisen. "Danke für deine Aufmerksamkeit", knurrte der schwarz-weiße Kater missgelaunt über die Ignoranz seines Freundes.
Doch schon rief Rindenherz nach ihm. "Komme schon", blaffte er zurück und trat zu dem Zweiten Anführer und Schattenstern, die auch endlich mal aus ihrem Nest gekrochen war. Die Anführerin erklärte ihm und Polarherz, dass sie auf Jagdpatroullie gingen und es juckte Habichtschatten in den Pfoten, schnell das Lager zu verlassen. Doch da drehte sich Schattenstern wieder um und stolzierte zurück zu ihrem Bau. Welch Zeitverschwendung!, dachte Habichtschatten und kniff die Augen zu Schlitzen zusammen. Das Glücksgefühl, das er nach dem Treffen mit Wüstenrose hatte, war verpufft und seine alte, missmutige Laune zurückgekehrt.

_________________
I don't know
wheather to feel full, wheater to feel empty.
I don't know
wheather to feel good, wheather to feel sick.
I don't know anything
and pretend to know it all.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Glücksschweif
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2304
Bildnachweis : Adriaforum - by Midimaster

BeitragThema: Re: Lager   So Mai 27, 2012 8:30 am

Wer will?

Langsam lief Glücksschweif über den Lagerplatz. Zielstrebig steuerte sie den Frischbeutehaufen an und nahm sich von dort eine kleine Maus. Nun lief sie zu ihrem Lieblingsplatz, am Rande des Lagers in der Nähe des Lagerausgangs und legte sich hin. Ihr Blick schweifte kurz zu Habichtschatten, Schattenstern und den anderen, bevor sie anfing, die Maus zu fressen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeherz
junger Krieger
avatar

RPG-Punkte : 2373
Bildnachweis : DeviantArt by Aconitum_Napellus

BeitragThema: Re: Lager   So Mai 27, 2012 9:46 am

Glücksschweif

Ein wenig gekränkt, weil Habichtschatten sich nicht zu ihnen setzte, stand Schneeherz auf. Sie erblickte Glücksschweif am Rande des lagers. Bevor sie sich aufmachte zu gehen, flüsterte sie Rindenherz noch ein "Wiedersehen" zu, zielstrebig lief sie zu Glücksschweif. Vor ihr blieb sie stehen und stzte sich. Guten tag Glücksschweif, Wie geht es dir? fragte sie sie und sah zu wie sie genüsslich die maus verschlang.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Glücksschweif
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2304
Bildnachweis : Adriaforum - by Midimaster

BeitragThema: Re: Lager   So Mai 27, 2012 10:01 am

Schneeherz

Schneeherz kam zu ihr herüber und setzte sich zu ihr. Hallo Schneeherz, mir geht es gut. Danke der Nachfrage. sagte sie nachdem sie die Maus gefressen hatte. Nervös zuckte sie leicht mit ihrer Schwanzspitze und drehte eines ihrer Ohren nach hinten. Sie strömte nur so vor Energie, bereit aufzuspringen und loszusprinten. Aber geduldig blickte sie der Heilerin in die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeherz
junger Krieger
avatar

RPG-Punkte : 2373
Bildnachweis : DeviantArt by Aconitum_Napellus

BeitragThema: Re: Lager   So Mai 27, 2012 11:28 pm

Glücksschweif und evt. Rindenherz

Schneeherz bemerkte wie die junge Kriegerin vor Energie bebte. Aber Glücksschweif bemühte sich ruhig zu bleiben. Schneeherz schnurrte amüsiert und miaute dann Frag doch mal Rindenherz ob er eine Jagdpatroullie aussschickt. Du willst dir anscheinend deine Beine vertreten und Rindenherz würde ein wenig Bewegung nicht schaden. Sie sah zu dem schönen kater hinüber. Er ist so schön. Aber ich bin eine heilerin, meine Liebe zu ihm ist verboten. Ihre Augen füllten sich mit Sorge, aber es schwand schnell und in ihren Augen glitzerte Freude. Dann blickte sie wieder hinüber zu Glücksschweif und sofort fiel ihr etwas ein. Wenn du Lust hättest könntest du mit mir und Abendpfote Kräuter sammeln gehen, ich will ihr nämlich die besten Orte für Kräuter zeigen. Hast du Lust, dann hole ich Abendpfote schnell, außerdem möchte ich noch mit dir reden Glücksschweif, von Schwester zu Schwester. Schneeherz hoffte sehr sie würde mitkommen, sie musste mit jemandem über ihre Sorgen reden, und ihr vertraute sie sehr.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Glücksschweif
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2304
Bildnachweis : Adriaforum - by Midimaster

BeitragThema: Re: Lager   Di Mai 29, 2012 7:08 am

Schneeherz

Schneeherz fragte sie, ob sie mitkommen möchte zum Kräuter sammeln. Glücksschweif spürte sofort, dass etwas ihrer Schwester Sorgen bereitete. Sie musterte Schneeherz kurz und antwortete dann Sehr gerne würde ich mitkommen. Ich habe gerade etwas Zeit. Sie stand auf und streckte sich genüsslich, damit sich ihre Muskeln lockerten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeherz
junger Krieger
avatar

RPG-Punkte : 2373
Bildnachweis : DeviantArt by Aconitum_Napellus

BeitragThema: Re: Lager   Di Mai 29, 2012 7:14 am

Glücksschweif, Abendpfote

Gut, dann hole ich jetzt schnell meine Schülerin und wir können zur Windwiese. Schnell lief Schneeherz zum Heilerbau und entdeckte Abenpfote, die grad einige Kräuter sortierte, als Übung. Hallo Abendpfote, wir sollten ein paar Kräuter sammeln, ich wollte mit Glücksschweif zur Windwiese, und da du meine Schülerin bist wäre es schön wenn du mit kommst. Sie wartete nicht auf eine antwort und lief zu Glücksschweif zurück. Kurz berührte ihr Schweif die Flanke ihrer Schwester, dann lief sie voran zur Windwiese.

--> Windwiese

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abendpfote
Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2285
Bildnachweis : deviantArt by Aconitum Napellus

BeitragThema: Re: Lager   Di Mai 29, 2012 7:22 am

Schnee & Glück

Abendpfote wurde von ihrer Mentorin aus ihren Gedanken gerissen. Natürlich komme ich mit! miaute sie und legte die Kräuter ab. Schnell stand sie auf und eilte ihrer Mentorin hinterher die bereits verschwunden war. Wohin gehen wir denn? miaute sie im laufen und hohlte die beiden Katzen ein. Sie guckte Glücksschweif an, Du bist Schneeherz Schwester, oder? fragte sie.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wild-forest.forumieren.com
Glücksschweif
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2304
Bildnachweis : Adriaforum - by Midimaster

BeitragThema: Re: Lager   Di Mai 29, 2012 7:26 am

Abend & Schnee

Abendpfote, die Schülerin ihrer Schwester kam angerannt. Ja, das bin ich. Und nun sollten wir losgehen. sagte sie sanft und ging dann hinter ihrer Schwester raus aus dem Lager in Richtung Windwiese.

---> Windwiese
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sprenkelpfote
Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2283
Bildnachweis : Florence Wants The Bokehby =Aconitum-Napellus

BeitragThema: Re: Lager   Di Mai 29, 2012 9:24 am

Sprenkeljunges wachte auf und sofort musste sie lächeln. Heute würde ihr großer Tag werden! Bald wäre sie Schülerin. Wer wohl mein Mentor wird? überlegte sie. Sie stand auf und zwang sich, nicht wie ein ungeduldiger Energieball umherzuhüpfen. Die sonst so ruhige Kätzin musste sich wirklich zusammenreißen, nicht vor Freude zu platzen. Jedoch hatte sie sich schnell wieder unter Kontrolle und setzte sich an den Rand des Lagers auf einen kleinen Stein. Sie legte sich hin und faltete die Pfoten unter sich zusammen, während sie sich umsah. Viel war gerade nicht los. Sprenkeljunges gähnte laut, sie hatte zwar lange geschlafen, aber nun musste sie erstmal richtig aufwachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lager   Sa Jun 02, 2012 12:46 am

Nachdem Polarherz sich mit seiner Maus Zeit gelassen hat, ging er zu Habichtschatten und fragte:"Was gibts?". Er hoffte, endlich einer Patrouille zugeteilt zu werden, da er sich gelangweilt hat. Was kann man hier schon groß machen außer fett zu werden?. Die Sonne schien, es war trocken und der Wind wehte leicht. Herrliches Wetter um zu jagen!
Nach oben Nach unten
Habichtschatten
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2371
Bildnachweis : DeviantArt by Aconitum_Napellus

BeitragThema: Re: Lager   Sa Jun 02, 2012 8:16 pm

"Wir gehen jagen, du tauber Fellball", grummelte Habichtschatten unwirsch. Noch immer war er beleidigt, weil der weiße Krieger ihn ignoriert hatte, als Habichtschatten mit ihm hatte reden wollen.
Der Blick des schwarz-weißen Katers fiel auf Sprenkeljunges, die vor Energie zu beben schien. Hoffentlich hält Schattenstern bald die Zeremonie für sie ab, die ist ja nicht zum Aushalten!, betete Habichtschatten im Stillen. Dennoch hoffte er, ihr Mentor zu werden, da es ihn im Clan weiter bringen würde.

_________________
I don't know
wheather to feel full, wheater to feel empty.
I don't know
wheather to feel good, wheather to feel sick.
I don't know anything
and pretend to know it all.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Steinfell
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2297
Bildnachweis : (c) Florian Freundt

BeitragThema: Re: Lager   Di Jun 05, 2012 2:32 am

Steinfell hob seinen Kopf und blickte sich im Kriegerbau um. Dieser war leer und so war er wohl der Letzte, der aufwachte. Niemand hatte ihn geweckt, um ihn mit auf eine Patrouille zu nehmen? Nun gut ... Der graue Krieger erhob sich, riss seine mächtigen Kiefer auf und ließ ein lautes Gähnen hören, wobei er große, scharfe Zähne zeigte. Dann streckte er sich einmal kurz ausgiebig und bewegte sich auf den Ausgang des Baus zu. Dass das helle Sonnenlicht ihn nicht geweckt hatte, wunderte ihn. Es musste fast Sonnenhoch sein und die grellen Strahlen stachen ihm in die Augen, als er blinzelnd vor den Kriegerbau trat und seinen Blick über das Lager schweifen ließ. Aber es war auch kein Wunder, dass er so lange geschlafen hatte. Immerhin war er die halbe Nacht wach gewesen und hatte nicht schlafen können, weil ein Schmerz in der rechten Vorderpfote ihn davon abgehalten hatte. Vermutlich hatte er sich doch bei der letzten Jagd irgendwie verletzte. Er entschied, später einmal bei Schneeherz vorbei zu schauen. Vielleicht konnte diese ihm ja weiter helfen.
Steinfell erblickte Rindenherz, Habichtschatten und Zottelohr, die nah beieinander standen. Er vermutete, dass der zweite Anführer gerade eine Patrouille zusammen stellte. Weiter entfernt sah er auch seine Anführerin, die sich auf den Weg zu ihrem Bau zu machen schien. Ein Stück vom Frischbeutehaufen entfernt, am Rand des Lagers, lag Sprenkeljunges in der Sonne und blickte sich um. Der hoch gewachsene Krieger setzte sich langsam in Bewegung und trottete auf den Frischbeutehaufen zu, wobei er den anderen Kriegern kurz zunickte. Wenn sie ihn für eine Patrouille einteilen wollten, dann mussten sie ihn einfach fragen. Bis dahin würde er sich ein bisschen zu dem Jungen gesellen. Er wusste, dass Sprenkeljunges kurz vor ihrer Schülerzeremonie stand. Schattenstern würde diese demnächst wohl abhalten, da war Steinfell sich sicher. Er schnappte sich ein Eichhörnchen vom Frischbeutehaufen und kam dann vor Sprenkeljunges zum Stehen. "Hallo", miaute er durch das Maul voller Fell und zuckte zum Gruß freundlich mit seinen Ohren. "Darf ich mich zu dir gesellen?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sprenkelpfote
Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2283
Bildnachweis : Florence Wants The Bokehby =Aconitum-Napellus

BeitragThema: Re: Lager   Mi Jun 06, 2012 10:30 am

Sprenkeljunges hatte den Kopf auf die Pfoten gelegt und dei Augen
geschlossen, um die Sonne zu genießen. Deshalb bemerkte sie erst, dass
sich ihr jemand näherte, als die Pfotenschritte der Katze immer näher
kamen und ihr schließlich keine Sonne mehr auf den Rücken schien. Die
kleine Kätzin hob ihren Kopf und blickte auf. Sie erblickte den Krieger
Steinfell mit einem Eichhörnchen im Maul. Durch dessen Fell hindurch
fragte er sie, ob er sie zu ihr gesellen dürfte. Sprenkeljunges machte
große Augen und nickte stumm. Verwunderung spiegelte sich in ihrem
hübschen Augen. Es war nomalerweiße eine Ehre, wenn eine rangniederne
Katze mit einem Krieger speisen durfte, aber das Steinfell sie auch noch
gefragt hatte, ob er sich neben sie setzen dürfte, nahm ihr kurz die
Luft. Sie mochte den Krieger, er war frunedlich, ruhig und intelligent. Er wäre ein toller Mentor fuhr es ihr durch den Kopf. Endlich fand sie ihre Sprache wieder. "Hallo Steinfell. Klar darfst du dich zu mir gesellen."
sagte sie mit einem Lächeln auf den Lippen und entspannte sich. Sie
hatte vorhin gemerkt, wie er leicht ghumpelt hatte und fragte deshalb: "Ist alles ok mit deiner Pfote? Es hat so gewirkt, als würde sie dir wehtun." Die rot-weiße Kätzin beobachtete den getigerten Kater, während er das Eichhörnchen verschlang und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Steinfell
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2297
Bildnachweis : (c) Florian Freundt

BeitragThema: Re: Lager   Mi Jun 06, 2012 5:42 pm

Spenkeljunges schien leicht gedöst zu haben, denn als Steinfell sie ansprach, riss die junge Kätzin überrascht ihre Augen auf und starrte ihn an. Sie nickte stumm und wirkte recht verwirrt und irgendwie auch überrumpelt und Steinfell konnte sich vorstellen, wieso, denn es war unüblich für einen Krieger, mit einer Katze zu speisen, die im Rang niedriger steht, als er selbst, noch dazu, wenn es sich um ein Junges handelte und dieses dann auch noch fragte. Steinfell schnurrte belustigt und ließ sich neben der Kätzin nieder, legte das Eichhörnchen vor sich ab und begann genussvoll, es zu verspeisen, während Sprenkeljunges ihm eine Frage stellte. Kurz hob er seinen Kopf und war überrascht, dass ihr aufgefallen war, dass er humpelte. Sie musste wirklich eine gute Auffassungsgabe haben, denn eigentlich hatte er versucht, es nach Außen hin nicht zu zeigen. Sein Blick sank zu seiner Pfote und er zuckte kurz mit dem Schwanz. "Es ist dir aufgefallen", schnurrte er und entgegnete dann: "Ich muss sie mir gestern bei der Jagd verletzt haben. Ich werde nachher Schneeherz einen Besuch abstatten. Aber vorher will ich mir deine Zeremonie ansehen." Er blickte sie neugierig an. "Und, bist du schon aufgregt?" Er erinnerte sich noch eine seine eigene Schülerzeremonie, als wäre sie gestern gewesen. Und er erinnerte sich auch, wie aufgeregt er kurz davor gewesen war. Doch als es dann soweit war, war er völlig ruhig gewesen, so als wäre es das Normalste von der Welt. Innerlich wäre er aber trotzdem fast geplatzt. Am Aufregensten war für ihn aber die Kriegerzeremonie gewesen, wie es wohl bei den meisten Kriegern der Fall gewesen war. Kurz widmete er sich wieder seinem Eichhörnchen, während er auf Sprenkeljunges Reaktion wartete und verschlang dieses zu guter letzt vollständig, fuhr sich dann mit der Zunge über die Schnauze und richtete seine goldgelbe Augen dann wieder auf die zukünftige Schülerin.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sprenkelpfote
Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2283
Bildnachweis : Florence Wants The Bokehby =Aconitum-Napellus

BeitragThema: Re: Lager   Do Jun 07, 2012 9:26 am

Der getigerte Kater schien überrascht, dass die junge Kätzin sein
humpeln bemerkt hatte. Er blickte auf die betroffene Pfote und erklärte
dann, dass er sich höchstwahrscheinlich bei der letzen Jagd verletzt
hatte. Auch sagte er, dass er Schneeherz einen Besuch abstatten werde,
jedoch erst, nachdem er sich die Schülerzeremonie der Kätzin angeschaut
hatte. Ein Lächeln stahl sich auf ihre schmalen Lippen, während sie
daran dachte. Dann fragte er sie, ob sie aufgeregt wäre. "Natürlich bin ich aufgeregt, möglicherweise darf ich noch heute das erste Mal richtig das Lager verlasssen." sagte
sie und ihre Augen leuchteten bei dem Gedanken daran. Sie beobachtete
ihn kurz, während er sich die Überreste des Eichhörnchens von den Lippen
leckte und fragte dann: "Wie war eigentlich deine Schülerzeremonie? Warst du damals auch aufgeregt?" Sprenkeljunges' Schweif peitschte stätig hin und her, so aufgeregt war sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Steinfell
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2297
Bildnachweis : (c) Florian Freundt

BeitragThema: Re: Lager   Do Jun 07, 2012 5:28 pm

Vorsichtig schob Steinfell seine Pfoten unter seinen Körper und legte sich gemütlich in die Sonne, während Sprenkeljunges auf seine Frage antwortete. Sie war also sehr aufgeregt. Das war verständlich und Steinfell zuckte belustigt mit den Ohren. Damit, dass sie heute vermutlich das erste Mal richtig das Kager verlassen durfte, hatte sie durchaus recht und der getigerte Kater nickte zustimmend. "Nun, das wird wohl einer der besondersten Tage deines Lebens. Verständlich, dass du aufgeregt bist", miaute er und blickte sie aus seinen goldgelben Augen freundlich an. Ihm entging nicht, wie stetig ihr Schwanz vor Aufregung hin und her peitschte und so fragte er sich, wie lange Schattenstern sie noch auf die Folter spannen wollte? Dann stellte sie ihm erneut eine Frage, die ihn überraschte. Sie wollte wissen, wie es für ihn gewesen war, zum Schüler ernannt zu werden, bzw. wie seine Schülerzeremonie abgelaufen war? Er schnurrte bei dem erneuten Gedanken daran. "Ich denke, ich war genauso aufgeregt, wie du jetzt. Tausende Fragen schossen durch meinen Kopf. Was würde ich alles zu tun bekommen, wer würde mein Mentor werden und vor allem, wann würde ich Krieger werden." Amüsiert über sich selbst schloss er seine Augen leicht zu einem schmalen Strich. "Das und noch viel mehr. Dir wird es da sicher nicht anders gehen, was?", fragte er sie dann und zog eine seiner Pfoten wieder unter seiner Brust hervor, um sie zu waschen, während seine Ohren aufmerksam gespitzt waren. "Und ich glaube, meine erste Jagd war besonders aufregend, von meinem ersten Kampf gar nicht zu sprechen."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lager   

Nach oben Nach unten
 
Lager
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Cats Forest Life RPG :: Rollenspiel :: BlitzClan-
Gehe zu: