BlitzClan, TannenClan und SturmClan - sie alle leben im Wald. Jeder Clan kämpft um sein überleben und um sein Territorium. Wer wird überleben, wer wird untergehen?
 
StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin
Euer Team
Administrator
Lilienstern

Coadministrator
Nachtherz

Chatmoderator

RPG-Moderator
Lichtstern
Nebelstern
Wüstenrose
CB-Moderator
Orchideenblüte
Clans
BlitzClan
Anführer: Schattenstern
2. Anführer: Steinfell
Heiler: Schneeherz

TannenClan
Anführer: Nebelstern
2. Anführer: Wüstenrose
Heiler: Schattenhauch

SturmClan
Anführer: Lilienstern
2. Anführer: Nachtherz
Heiler: {Rostkralle}
 
MoorClan
Anführer: Lichtstern
2. Anführer: Lavendelduft
Heiler: Mondtanz
Wetter und Beute

20°C
früher Morgen

Die Blattgrüne bringt reiche Beute in die Territorien der vier Clans. Jeder hat genug zu fressen, die Beutetiere lassen sich meist leicht erwischen, es ist ein guter Zeitpunkt, um das Jagen zu trainieren.
Die Sonne brennt schon auf die Erde, der Boden erwärmt sich, die Luft wird zur Mittagszeit über den wärmsten Punkten flimmern und jede Katze sich in den Schatten der Bäume oder ins kühle Nass eines Flusses zurückziehen.
Partnerforen

Teilen | 
 

 Into the Wild

Nach unten 
AutorNachricht
Nebelstern
Rollenspielmoderator
avatar

RPG-Punkte : 2367
Bildnachweis : DeviantArt by svetlana_batalina

BeitragThema: Into the Wild   Mo Aug 13, 2012 1:36 am



» Follow Rivers «
You're my river running high, run deep run wild.

Du fragst, was ich hier mache? Ich, einst eine stolze Kriegerin im engen Käfig eines Labors? Lass es mich dir erzählen:
Einst waren wir stolze Clan-Katzen. Wild, frei und unzähmbar. Wir fingen selbständig unser Fressen, strolchten tagein tagaus durch die Wälder lebten mehr oder weniger in Frieden miteinander. Es war ein herrliches Leben. Wir nahmen es als ganz Selbstverständlich hin, da wir ja nichts anderes kannten. Ja, wir verspotteten sogar die Katzen, die uns von den Menschen erzählten und von dem harten Leben jenseits des Waldes. Wir dachten alle, sie würden spinnen und schlugen ihre Warnungen in die Luft. Das ist nun schon mehr als fünf Jahre her. Wahrscheinlich waren es sogar mind. 6. Ich hab aufgehört, die Jahre zu zählen.
Wie töricht wir nur waren! Währendessen rückten die Menschen immer näher, doch wir bemerkten es erst, als es keinen Ausweg mehr gab. Wir waren umzingelt. Wir versuchten, das beste draus zu machen und redeten uns ein, das wäre ja alles egal. Doch mit der Zeit wurde die Nahrung immer knapper und es entstand Streit zwischen den Clans, welcher sogar so weit ging, dass sie sich bekriegten. Doch als wäre das alles noch nicht genug, drangen die Menschen nun auch noch in unsere Terretorien ein und entführten mehrere Katzen. Meistens die guten, starken. Als wir uns zu wehren begannen, kamen sie zu Scharen zu uns. Sie hatten Gewehre dabei und schossen hunderte von uns ab. Die überlebenden verschleppten sie.
Ich wurde ins Labor gebracht-als Versuchskatze! Mein neuer Name war eine Zahl: "Nr.M7". Mein ganzer Stolz zerrann wie Sand zwischen den Fingern. Gedemütigt, gequält, verlohren.
Von den anderen habe ich nichts mehr gehört, hoffe aber, dass ihnen nicht dasselbe wiederfahren ist, wie mir. Die meisten landeteten wohl im Tierheim und sind inzwischen tot. E ist eh ein Wunder, dass ich all die Jahre überlebt habe. Doch ich habe immer gehofft, dass bald alles gut werden würde....
Aber jetzt ist es genug!
Wir werden fliehen und uns wiede neu aufbauen. Egal ob Streuner, Hauskatze , Laborkatze oder Heimkatze. Jeder soll mitkommen, in die Freiheit!!!!



das Team: No. M7

# Katzenrpg
# +12; Jüngere mit Probepost
# mit Ortstrennung



Links:


Into the Wild***Charakterbogen***Regeln




Template by Fay aus FormART

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Into the Wild
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wild Warriors
» WILD - Aufbruch ins Ungewisse (Katzen-RPG)
» Street Dogs - Born to be wild
» Wild Cats
» Street Dogs - Born to be wild

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Cats Forest Life RPG :: Partnerbereich :: Forenwerbung-
Gehe zu: