BlitzClan, TannenClan und SturmClan - sie alle leben im Wald. Jeder Clan kämpft um sein überleben und um sein Territorium. Wer wird überleben, wer wird untergehen?
 
StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin
Euer Team
Administrator
Lilienstern

Coadministrator
Nachtherz

Chatmoderator

RPG-Moderator
Lichtstern
Nebelstern
Wüstenrose
CB-Moderator
Orchideenblüte
Clans
BlitzClan
Anführer: Schattenstern
2. Anführer: Steinfell
Heiler: Schneeherz

TannenClan
Anführer: Nebelstern
2. Anführer: Wüstenrose
Heiler: Schattenhauch

SturmClan
Anführer: Lilienstern
2. Anführer: Nachtherz
Heiler: {Rostkralle}
 
MoorClan
Anführer: Lichtstern
2. Anführer: Lavendelduft
Heiler: Mondtanz
Wetter und Beute

20°C
früher Morgen

Die Blattgrüne bringt reiche Beute in die Territorien der vier Clans. Jeder hat genug zu fressen, die Beutetiere lassen sich meist leicht erwischen, es ist ein guter Zeitpunkt, um das Jagen zu trainieren.
Die Sonne brennt schon auf die Erde, der Boden erwärmt sich, die Luft wird zur Mittagszeit über den wärmsten Punkten flimmern und jede Katze sich in den Schatten der Bäume oder ins kühle Nass eines Flusses zurückziehen.
Partnerforen

Teilen | 
 

 Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
Lilienstern
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2651
Bildnachweis : DeviantArt by ibijennyjenny

BeitragThema: Lager   So März 25, 2012 10:47 pm

das Eingangsposting lautete :

Das Lager des SturmClans liegt auf einem Berg in einer Höhle. Der Eingang ist schwer zu verstecken, da es kaum Bäume oder Büsche dort gibt. Bevor man jedoch den Eingang erreichst müssen die Katzen einen etwas steileren Felsvorsprung hochklettern bzw hochspringen. Die Höhle hat nur einen Eingang bzw Ausgang.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://catsforestlife.forumieren.com

AutorNachricht
Nachtherz
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2536
Bildnachweis : deviantart-by kanikey

BeitragThema: Re: Lager   Do Jun 07, 2012 3:17 am

Nachtherz ließ sich den verbannt anbringen und versuchte dabei so wenig schmerz wie möglich zu zeigen doch das gelang ihm nicht ganz.Als Saphirpfote ihm sagte er solle versuchen zu laufen,erhob sich der große Körper vom Boden und drohte dabei fast wieder zurück zu fallen,doch nach dem 2 versuch klappte es.Zwar etwas Wackelig und unter schmerzen konnte Nachtherz jedoch gut mit dieser Gehhilfe laufen.Danke Saphirpfote.Sagte der schwarze Kater,schaffte es aber nicht dabei freundlich zu klingen.Er lief noch ein paar Schritte bevor er sich wieder zurück in sein Nest fallen ließ.Wenn ich ab und zu ein bisschen übe dürfte es klappen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regenbogenfeuer
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2430
Bildnachweis : DeviantArt by konikpolski

BeitragThema: Re: Lager   Sa Jun 09, 2012 3:23 am

Echo

Sie sah ihn an und übelgte wo sie denn hin gehen sollten. Sie beschlöoss dann kurzer Hand zum Lebenstal zu gehen. Sie stand auf und zeigte Echopfote mit dem Schweif ihr zu folgen. Dann lief so schnell sie konnte dahin. Sie wartete darauf das ihr Scüler ihr flogen würde.

< ---- Lebenstal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Echopfote
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2413
Bildnachweis : stock.xchng

BeitragThema: Re: Lager   Sa Jun 09, 2012 11:48 pm

Rain

Echopfote schossen alle Erzählungen auf einmal durch den Kopf, die er jemals über das Tal nicht weit vom Lager gehört hatte. Uiiiiiii, war sein einziges Kommentar dazu - sie würden also jagen gehen! Er würde seine erste Beute fangen, da war er sich ganz sicher!
Aufgekratzt jagte der junge Schüler hinter seiner Mentorin her, preschte durch den Höhleneingang und den Abhang hinunter.

<-----Lebenstal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeschatten
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2463
Bildnachweis : DeviantArt by ibijennyjenny

BeitragThema: Re: Lager   Mo Jun 11, 2012 2:14 am

Wer will?

Schneeschatten schaute seine Schülerin an, er überlegte kurz bevor er miaute: "Azurpfote, ruh dich doch jetzt ein wenig aus, bei Sonnenhoch werden wir uns am Lagereingang treffen" Mit den Worten ging er weg. Er setzte sich vor den Eingang des Kriegerbaus und der Steinboden war angenehm kühl. Er genoss es nicht den ganzen Tag von der Sonne angestrahlt zu werden. Er unterdrückte ein Gähnen und blickte auf dem Lagerplatz umher.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lager   Mo Jun 11, 2012 10:29 am

Echsenohr

Die Kätzin schnurrte,als sie Echsenohr auf sich zu kommen sah. Geduldig lauschte sie seinen Worten und schnurrte erneut.Echopfote ist Schüler geworden! Und Echsenohr ein Krieger!,dachte sie und dachte fats ein wenig sehnsüchtig, an ihre alte Zeit zurück. "Ich freue mich für euch,"miaute sie und leckte dem Krieger ebenfalls übers Ohr. "Und wahrscheinlich wirst du auch mit deinem Bruder jagen gehen dürfen. Ich wüsste nicht was dagegen sprechen würde,"fügte sie mit einem Lächeln hinzu. Wie schnell sie doch groß geworden sind,dachte sie sich dabei.
Nach oben Nach unten
Schneeschatten
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2463
Bildnachweis : DeviantArt by ibijennyjenny

BeitragThema: Re: Lager   Di Jun 12, 2012 7:32 am

Schneeschatten gähnte und stand dann schließlich auf und ging in den Kriegerbau. Er sah Nachherz in einem der Nester liegen und stupste ihn mit einer Pfote an. "Lust auf ein bisschen....?", fragte er und als er sein Bein sah verstummte er. "Oh, flüsterte er und ließ sich auf ein Nest nicht weit von dem von Nachtherz sinken. Er leckte erneut sein strubbeliges Fell glatt, was sich einfach nicht glatt bleiben wollte.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtherz
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2536
Bildnachweis : deviantart-by kanikey

BeitragThema: Re: Lager   Mi Jun 13, 2012 6:51 am

Seh ich so aus als ob ich irgendetwas machen könnte?Fragte ich und versuchte dabei meine Wut über die dummheit des katers zu übertuschen.Ich sah mich gelangweilit um,doch mit dieser Verletzung würde ich wohl kaum etwas unternehmen können und erst recht nicht Jagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeschatten
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2463
Bildnachweis : DeviantArt by ibijennyjenny

BeitragThema: Re: Lager   Fr Jun 15, 2012 4:28 am

Schneeschatten schnaubte und ging ohne Nachtherz noch einmal eines Blickes zu würdigen aus dem Bau. Ihn kümmerte es wenig, dann würde er eben allein jagen gehen. Der weiße trotte also in Richtung Lagerausgang, doch er hielt kurz inne bevor er aus dem Lager ging.

Spam
Ich hab das noch nicht so richtig verstanden.. der Dachs ist ja vom MoorClan rüber zu unserem gelaufen, oder? Könnte er mich dann angreifen oder so? Smile Spannung Very Happy

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Habichtschatten
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2493
Bildnachweis : DeviantArt by Aconitum_Napellus

BeitragThema: Re: Lager   Fr Jun 15, 2012 6:11 am

Ein Dachs kommt nicht ins Lager! Dafür hätte er einen steilen Aufstieg bewältigen müssen und Dachse leben nicht in einer Felsenregion!

_________________
I don't know
wheather to feel full, wheater to feel empty.
I don't know
wheather to feel good, wheather to feel sick.
I don't know anything
and pretend to know it all.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lager   Di Jun 19, 2012 4:30 am

Saphirpfote nickte freundlich, als sich nachtherz bei ihr bedankte und lächelte ihn an, dann trottete sie hinaus und sah sich um. Die Saphir-Augen leuchteten freudig, als sie Echsenohr ansah. Dann wich der versonnene Blick und sie holte sich wieder ins Leben. Bald ist es soweit, bald ist die große Versammlung..., sie schloss nachdenklich die Augen und überlegte, ob sie mitdürfte, Schüler kamen ja nur manchmal mit... Stopp, ich komme doch bestimmt mit, ich bin Heilerschülerin!, fiel ihr ein, doch kein bisschen Stolz durchströmte ihren Körper. Sie wusste genau, das Wohl des ganzen Clanes lastete auf ihren Schultern, sie musste für ihn sorgen, sie am Leben erhalten, ohne Heiler würden langsam aber sicher alle an Krankheiten und Verletzungen zu Grunde gehen. Sie schüttelte den Kopf, um die düsteren Gedanken loszuwerden und kniff die Augen zusammen. Ich darf nicht versargen, ohne mich werden sie sterben... Ich habe zwar noch einen anderen Heiler an meiner Seite, aber wenn der nicht mehr ist... Ihr schauderte. Allein alles bewältigen? Wie sollte sie das schaffen? Aber irgendwann würde auch sie alleine sein und ihren eigenen Schüler unterrichten. Was, wenn ich ihm dann etwas falsch beibringe und dann jemand stirbt?, fragte sie sich entsetzt und schlug die Augen auf. Sie atmete schwer, das kleine Herz pochte. Pong, Pong, Pong... Sie war doch erst Schülerin! Über all das würde sie nachdenken, wenn die Zeit gekommen war. Als sie Heilerschülerin wurde, durchströmte Stolz sie, er hatte sie wirklich durchströmt, doch bisher brachte dieser Posten ihr nur Anstrengung. Doch, es gibt auch etwas gutes: ich möchte den anderen helfen, es macht mir Spaß, zu heilen, obwohl ich immer konzentriert bin, habe ich Freude daran. Es ist immer wieder schön, zu sehen, wie jemand wieder gesund wird, sich erholt oder Junge auf die Welt kommen, obwohl ich es noch nie richtig gesehen habe...
Nach oben Nach unten
Regenbogenfeuer
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2430
Bildnachweis : DeviantArt by konikpolski

BeitragThema: Re: Lager   Mi Jun 27, 2012 4:37 am

echo

--- > Lebenstal

Sie lief ins Lager und legte die Maus auf den Frischbeutehaufen. Regenbogenfeuer entlies Echopfote mit einem Schweifschnippen. Sie suchte sich dann eine kleine Maus aus und zog sich in eine Ecke zurück um zu essen. Sie suchte nach Schneeschatten und fand ihn. Ihr fiel erst jetzt auf wie Müde sie war. Als sie fertig gegessen hat wollte sie sich in den Kriegerbau zurück ziehen beschloss sich aber vorher noch mal zu putzen. Vielleicht möchte ja noch jemand mit ihr reden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienstern
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2651
Bildnachweis : DeviantArt by ibijennyjenny

BeitragThema: Re: Lager   So Jul 08, 2012 3:02 am

Lilienstern erwachte im Anführerbau. Ein Gähnen riss ihre Kiefer auseinander, die rosafarbene Zunge zwischen der weißen Umgebung ihres Fells war gut erkennbar und schien mit dem Fell farblich zu harmonieren. Die Anführerin blinzelte und ihre bernsteinfarbenen bis orangenen Augen leuchteten. Dann stand die Kätzin auf, schüttelte das kurze Fell. Ein kurzes Ziehen in der Magengegend beunruhigte sie und sie dachte, dass sie heute wohl einmal im Heilerbau vorbeischauen sollte.
Doch zuerst führte Lilienstern ihr Weg zum Frischbeutehaufen. Noch war keine andere Katze wach, alle schienen noch zu schlafen. Ein kurzer Blick zum Eingang zur Höhle, in der das Lager lag, ließ Lilienstern erkennen, dass es ein warmer und angenehmer Tag werden würde. Und meine Pfote ist auch wieder in Ordnung, ich kann also heute getrost zur Großen Versammlung.
Ein kleiner Falke schien genau perfekt für den Appetit der Anführerin. Die schlanke Kätzin versenkte die Zähne in der Frischbeute und genoss den angenehmen Geschmack auf der Zunge. Nur die Federn störten ein wenig beim Fressen - sie stachen ab und zu in den Gaumen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://catsforestlife.forumieren.com
Regenbogenfeuer
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2430
Bildnachweis : DeviantArt by konikpolski

BeitragThema: Re: Lager   Sa Jul 14, 2012 12:47 am

Lilienstern

Regenbogenfeuer trat auf den Lagerplatz und streckte sich einmal. Sie putzte sich einmal ausgibig bevor sie ihre Anführerin entdeckte. Ihr fiel erst jetzt auf das sie hungrig war. Regenbogenfeuer ging zum Frischbeutehaufen und nahm sich eine kleine Maus. Schüchtern wie sie war fragte sie kleinlaut D. Darf i.ich mich zu dir setzen? die schöne weiße. Bis jetzt war noch niemand wach. Sie hielt den Blick auf ihre Pfoten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtherz
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2536
Bildnachweis : deviantart-by kanikey

BeitragThema: Re: Lager   Sa Jul 14, 2012 10:42 pm

Langsam humpelte Nachtherz auf dem Kriegerbau und humpelte dann in richtung Frischbeutehaufen wo er Lilienstern und Regenbogenfeuer sah.Er nickte ihnen höflich zu und nahm sich dann eine kleine Maus vom Frischbeutehaufen.Er setzte sich neben Lilienstern und begann,an seiner Maus rum zu knabbern.Guten Morgen.Gut geschlafen?Fragte er gut gelaunt die weiße Kätzin.Er wusste nicht wieso er gut gelaunt war.Ob es wegen der großen Versammlung war?Das war ihm aber egal.Weißt du schon wer zur Großen Versammlung mit kommt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienstern
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2651
Bildnachweis : DeviantArt by ibijennyjenny

BeitragThema: Re: Lager   Sa Jul 14, 2012 11:02 pm

Als sie Pfotenschritte hinter sich hörte, zuckte Lilienstern mit den Ohren und wandte sich um. Regenbogenfeuer war zu ihr getreten und fragte scheu, ob sie sich zu Lilienstern gesellen dürfe.

"Sehe ich so aus, als würde ich dich beißen?", schnurrte Lilienstern amüsiert über die Schüchternheit der Kriegerin. "Setz dich ruhig zu mir, Gesellschaft ist immer gut!"

Wieder wandte sich die weiße Anführerin ihrer Frischbeute zu. Sie ließ das zarte Fleisch auf der Zunge zergehen und dachte daran, wie hart die Blattleere wohl wieder werden würde. Alle Katzen würden sich diese Blattfülle eine Speckschicht anfressen müssen, denn das Leben im Gebirge war weitaus härter als das im Wald. Manchmal beneidete Lilienstern den BlitzClan oder TannenClan, die über weitläufige Wälder in ihren Territorien verfügten, wo die Beute weniger rar war. Doch auch der SturmClan besaß mit dem Lebenstal einen wertvollen Raum, in dem sie auch in der Blattleere Beute ergattern konnten.
Auch Nachtherz trat nun aus dem Bau der Krieger, wie Lilienstern bemerkte. Der Kater humpelte immer noch ein wenig, doch Lilienstern war sich sicher, dass er den Weg zum Versammlungsplatz heute ohne weiteres würde bewältigen können. Das gebrochene Bein schien ihm nun weniger Probleme zu bereiten.

"Guten Morgen, Nachtherz. Ich werde mir erst gegen Sonnenhoch Gedanken machen, aber momentan denke ich, dass die meisten mitkommen können. Noch hat keiner sich danebenbenommen und alle haben artig ihre Frischbeute aufgegessen."

Die letzten Bissen ihres Falken genoss die Weiße einen Moment schweigend, bevor sie kurz aufstand, um das Gerippe des Raubvogels vor das Lager zum Dreckplatz zu bringen, damit es nicht im Lager herumläge.

"Nachtherz, ich werde heute die Grenzpatroullie am Steinhang übernehmen, wenn du nichts dagegen hast. Darf ich Regenbogenfeuer und Echopfote mitnehmen?"

Sie wusste nicht, für welche Patroullien ihr Zweiter Anführer die Kriegerin und ihren Schüler einteilen würde, aber Regenbogenfeuer war bereits auf den Beinen und so traf Lilienstern die Entscheidung.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://catsforestlife.forumieren.com
Nachtherz
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2536
Bildnachweis : deviantart-by kanikey

BeitragThema: Re: Lager   So Jul 15, 2012 12:56 am

Gerne doch.Antwortete Nachtherz und sah sich im Lager um.Es kam nicht oft vor das er so gut gelaunt war doch es kam ab und zu schon einmal vor.Als er fertig mit dem Essen war begann er sich auf zu richten und ging langsam durch das Lager um noch etwas zu üben damit er bei der großen Versammlung keinerlei Schwäche zeigen musste.Es lief sehr gut und man konnte das Humpeln kaum noch erkennen was wirklich erstaunlich war.Er ließ sich wieder an einem schattigen Platz fallen und sah durch das Lager.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Echsenohr
Rollenspielmoderator
avatar

RPG-Punkte : 2410
Bildnachweis : Climbingby =mydigitalmind

BeitragThema: Re: Lager   Do Jul 19, 2012 3:49 am

Echsenohr schnurrte, als seine Mutter ihm über das Ohr leckte und meinte, er würde sicher jagen können. Er hätte sich noch gerne länger mit ihr unterhalten, aber er musste schlafen gehen. "Wir sollte langsam schlafen gehen, Schimmerfluss" meinte er und drückte sich nochmal fest an ihre Flanke. Dann stand er auf und lief in den Kriegerbau.

NÄCHSTER TAG

Echsenohr musste niesen, als ein Moosstück ihn in der Nase kitzelte. Davon aufgeweckt öffnete er die Augen und riss das Maul zu einem herzhaften Gähnen auf. Echsenohr stand auf und schüttelte sich die Moosfetzen einigermaßen aus dem Fell. Dann begann er, jenes zu putzen. Als sein Fell wieder anlag, trat er mit geschmeidigen Bewegungen auf den Lagerplatz. Dort entdeckte er Nachtherz, welcher gerade die Patroullien einteilte. Sofort lief er zu ihm hin, grüßte ihn und Lilienstern respektvoll, setzte sich ungefähr eine Schwanlänge von Nachtherz entfernt hin und wartet, ob er ihn für etwas einteilen würde.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtherz
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2536
Bildnachweis : deviantart-by kanikey

BeitragThema: Re: Lager   Do Jul 19, 2012 8:06 am

Nachtherz bemerkte wie sich Echsenohr näherte und sah ihn zum ersten mal etwas freundlich an.Ihn konnte er jetzt eigendlich ganz gut gebrauchen denn wir hatten noch keine Patroullie am Schnittplatz.Hallo Echsenohr.Grüßte er den Krieger nett.Ich möchte das du die Patroullie beim Schnittplatz übernimmst.Nehm dir noch ein oder zwei andere mit.Fügte Nachtherz noch hinzu und sah wieder durch das Lager.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rostkralle
Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2369
Bildnachweis : Lakela from DeviantArt.com

BeitragThema: Re: Lager   Do Jul 19, 2012 7:15 pm

Rostkralle lag am Eingang des Heilerbaus und sah dem Clantreiben zu, seine Mentorin Schneeböe lag immer noch im Heilerbau und schlief er konnte ihren weißen Pelz sehen und wie ihre Flanken sich hoben und senkten. Er stand auf und streckte sich beim letzten Heilertreffen hatte er seinen Namen bekommen, er war jetzt ein Heiler gut Schneeböe war immernoch seine Mentorin aber er wäre bereit! Der feuerfarbene Kater streckte sich und putzte sich kurz bevor er auf die Lagerlichtung lief. Er beobachtete Lilienstern und Nachtherz dann nahm er ein Stück Frischbeute. Als er fertig war sah er sich um, ob irgendwer zum Kräuter sammeln übrig war. Da keiner da war wandte er sich an Nachtherz und Echsenohr:"Wäre es Ok wenn ich mit Echsenohr gehen würde, ich könnte unterwegs Kräuter sammeln und so. "

_________________

The life is a game you
cannot lose or win!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtherz
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2536
Bildnachweis : deviantart-by kanikey

BeitragThema: Re: Lager   Fr Jul 20, 2012 6:48 am

Nachtherz nickte dem Heiler einmal freundlich zu.Na klar.Dann übernimmt ihr die Patroullie am Schnittplatz.Sagte er und lächelte halbherzig.Er war ungewöhnlich freundlich was bis jetzt nicht sehr oft in seinem Leben so freundlich wie Heute und er hoffte das sich die anderen nicht an diesen zustand gewöhnen würden.Er mochte seine unfreundliche art doch wenn er einmal für einen tag freundlich war konnte er das eigendlich nicht mehr aufhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Echsenohr
Rollenspielmoderator
avatar

RPG-Punkte : 2410
Bildnachweis : Climbingby =mydigitalmind

BeitragThema: Re: Lager   Fr Jul 20, 2012 7:35 am

Kaum war Echsenohr bei Nachtherz angekommen, teilte dieser ihn ein, die Patroullie zum Schnittplatz anzuführen. Stolz überkam ihn er war erst seit wenigen Sonnenaufgängen Kriegern, da war die Ehre, eine Patroullie zu leiten, besonders groß. Doch das zeigte er nicht, er neigte nur respektvoll den Kopf vor Nachtherz und drehte sich um, um zwei andere Krieger zu suchen. Dabei wäre er fast in Rostkralle hinein gerannt, welcher gerade hinter ihm aufgetaucht war. Er blieb stehen und lauschte dem Vorschlag des Heilers. Ok, Echsenohr sollte den jungen Kater auch mitnehmen. Jetzt brauchten sie nur noch einen Krieger. Er überlegte kurz und entschied sich dann für Schneeschatten. Er rannte zurück in den Kriegerbau und stupste den Krieger mit einer Pfote an. "Aufwachen, Schneeschatten, du sollst mit mir auf Patroullie gehen" sagte er und stupste ihn erneut an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rostkralle
Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2369
Bildnachweis : Lakela from DeviantArt.com

BeitragThema: Re: Lager   Mo Jul 23, 2012 6:24 am

Rostkralle betrachtete den Zweiten Anführer verwundert. Der schwarze Kater war selten freundlich. Er zuckte mit den Schultern und setzte sich dann, nicht bevor er Echsenohr noch einen wütenden Blick hinterher geworfen hatte, da dieser fast in ihn hereingerannt war. Manchmal sind die sogar noch schlimmer als die Jungen, die können auch nicht still sitzen. Kurz warf er einen Blick zu Lilienstern dann sah er zu Nachtherz und dann sah er sich wieder den Boden an. Es juckte ich in den Pfoten zu fragen warum Nachtherz heute gute Laune hatte oder einfach nur freundlich war wo seine Laune scheinbar immer im Keller hing. Aber er wollte nicht nerven.

_________________

The life is a game you
cannot lose or win!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lager   

Nach oben Nach unten
 
Lager
Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Ähnliche Themen
-
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Feuer und Eis
» Lager des FlussClans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Cats Forest Life RPG :: Rollenspiel :: SturmClan-
Gehe zu: