BlitzClan, TannenClan und SturmClan - sie alle leben im Wald. Jeder Clan kämpft um sein überleben und um sein Territorium. Wer wird überleben, wer wird untergehen?
 
StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin
Euer Team
Administrator
Lilienstern

Coadministrator
Nachtherz

Chatmoderator

RPG-Moderator
Lichtstern
Nebelstern
Wüstenrose
CB-Moderator
Orchideenblüte
Clans
BlitzClan
Anführer: Schattenstern
2. Anführer: Steinfell
Heiler: Schneeherz

TannenClan
Anführer: Nebelstern
2. Anführer: Wüstenrose
Heiler: Schattenhauch

SturmClan
Anführer: Lilienstern
2. Anführer: Nachtherz
Heiler: {Rostkralle}
 
MoorClan
Anführer: Lichtstern
2. Anführer: Lavendelduft
Heiler: Mondtanz
Wetter und Beute

20°C
früher Morgen

Die Blattgrüne bringt reiche Beute in die Territorien der vier Clans. Jeder hat genug zu fressen, die Beutetiere lassen sich meist leicht erwischen, es ist ein guter Zeitpunkt, um das Jagen zu trainieren.
Die Sonne brennt schon auf die Erde, der Boden erwärmt sich, die Luft wird zur Mittagszeit über den wärmsten Punkten flimmern und jede Katze sich in den Schatten der Bäume oder ins kühle Nass eines Flusses zurückziehen.
Partnerforen

Teilen | 
 

 Echopfote - Schüler des SturmClans

Nach unten 
AutorNachricht
Echopfote
erfahrener Schüler
avatar

RPG-Punkte : 2449
Bildnachweis : stock.xchng

BeitragThema: Echopfote - Schüler des SturmClans   Mo Mai 28, 2012 8:39 am


{.Echopfote /-klang.}

Clan
| SturmClan |


Aufgabe
Schüler

Geschlecht
♂ männlich

Alter
6 Monde

Allgemeines Aussehen
Echopfote ist sein flaumiges Jungenfell noch lange nicht vollständig losgeworden, was bei manchen seiner Clankameraden das Bild einer gerupften Ratte hervorruft. Echopfote ärgert das stets gewaltig, weshalb er viel Zeit auf Fellpflege verwendet. Dort, wo seine Bemühungen anschlagen, zeigt sich sein dichtes, mittelgraues Fell und offenbart die schwarze Tigerung, die darüberliegt.
Echopfotes Augen waren blau, wie die aller neugeborenen Kätzchen. Doch wie die Monde vergingen, verlor die Farbe immer mehr an Sättigung und hinterließ eine hellgraue Iris mit dunkelgrauen Rändern und Mustern darin.
Momentan erscheint der Kopf des jungen Schülers noch zu groß für seinen Körper, seine Beine zu lang und sein Schwanz ebenso. Im Laufe der Blattwechsel wird ihm aber ein schlanker Körperbau zuteil werden, der ihn höher blicken lassen wird als die meisten Katzen. Der zu lange Schwanz wird ihm aber sein Leben lang bleiben und er wird wohl eine Weile brauchen, bis er sein Gleichgewicht im Griff hat.

Allgemeine Persönlichkeit
Echopfote ist erstaunlich wortgewandt für seine kurze Lebenszeit, was wahrscheinlich daran liegt dass er in jeder freien Sekunde den Geschichten gelauscht hat, die die Ältesten oder andere gesprächsbereite Clsnmitglieder zu erzählen wussten.
Als weitere Konsequenz seiner Leidenschaft folgte dass Echos größtes Vorbild der LeopardenClan Kater Himmelsherz ist, ein Krieger dem viele Geschichten großen Mut und Weitsicht nachsagen. Nun ist Echopfote aber bei weitem nicht weitblickend, sondern handelt öfter im Alleingang bei dem Versuch, es zu werden. Und in unbekannten Situationen überfällt ihn immer wieder die Angst. Der junge Schüler schämt sich seiner Unerfahrenheit und versucht daher, so schnell und gut wie möglich zu lernen und seinen mangelnden Mut damit auszugleichen, dass er alles für seinen Clan tut. Im Laufe seines Lebens wird er seinem Vorbild sogar ebenbürtig - bemerkt es selbst jedoch nicht.
An manchen Tagen plagen den jungen Kater allerdings Zweifel und Depressionen, denn er ist sehr sensibel auf Wetterumschwünge und Druckänderungen. An solchen Tagen geht er lieber alleine jagen, weil er seine Gesellschaft niemand anderem zumuten möchte.
Begegnet man ihm allerdings an einem durschnittlichen, sonnigen Tag, so hat man einen zuversichtlichen, warmherzigen, charmanten und ehrgeizigen Kater vor sich.

Vergangenheit
Echojunges wurde als erstes Junges nach der langen Husten-Epedemie geboren, die viele Katzen dahinraffte. Seine Geschwister wurden tot geboren, er selbst war sehr schwach, hatte aber ein starkes Herz, wie die damalige Heilerin es ausdrückte.
Echojunges machte seine anfängliche Schwäche mit rasantem Wachstum wett, und blieb so wenig wie möglich in der Kinderstube. Lieber schlich er im Lager herum, vervolgte die Krieger und sogar die Anführerin, nur um sie zu beobachten. Er bettelte die Ältesten so lange an, bis sie ihm genervt zum zehnten Mal dieselbe Geschichte erzählten. Echojunges träumte von dem Tag, an dem er Schüler werden würde, mit einem eigenen Mentor und der Chance, sein Können zu beweisen. Und nun war dieser Tag endlich gekommen.

Regeln gelesen?
- okay -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himmelssturm
Admin
avatar

RPG-Punkte : 2521
Bildnachweis : DeviantArt by Aconitum_Napellus

BeitragThema: Re: Echopfote - Schüler des SturmClans   Mo Mai 28, 2012 8:48 am

OK
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Echopfote - Schüler des SturmClans
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schülerratsfahrt 15.09 -19.09
» Schönheitsreparaturen
» lustige/witzige/schöne sprüche...
» Aphrodite - Göttin der Liebe und Schönheit
» Duftpfote | Schülerin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Cats Forest Life RPG :: Planung :: Charakterbögen :: Angenommen-
Gehe zu: